• slider10
  • slider11
  • slider12
  • slider13
schatten

Pflegehelfer

Eine Tätigkeit mit Perspektiven - Ausbildung zum Pflegehelfer

Bereits heute leben in Deutschland ca. 2,6 Mio Pflegebedürftige. Aufgrund der Zunahme an älteren und alten Menschen in der Gesellschaft, ist für die Zukunft mit einer Zunahme Pflegebedürftiger zu rechnen.


Man rechnet bis 2030 mit einem Anstieg auf 3,2 Mio, bis 2050 sogar mit 4,2 Mio. Pflegebedürftigen.

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit, 01/2013



Aufgrund dieses demografischen Wandels bieten sich im Bereich der Pflege vielfältige Bildungs- als auch Einsatzmöglichkeiten. Die Qualifikation als Pflegehelfer dient zum Einstieg in die Pflegeberufe.


Während der Ausbildung zum Pflegehelfer setzen wir auf eine ausgewogene Kombination aus interessanter Theorie und kurzweiliger Praxis in einer angenehmen Lernatmosphäre. So ist es uns möglich, Ihnen die Ausbildungsinhalte gut zu vermitteln und auch für die benötigte Abwechslung zu sorgen. Um alle Lerntypen anzusprechen und einen erfolgreichen Abschluss zu erzielen, setzen wir auf wechselnde Unterrichtsmethoden.

Statt Quantität setzen wir auf Qualität. Wir bieten jährlich maximal 5 Kurse der Ausbildung zum Pflegehelfer an und begrenzen die Kursgröße auf 20 Teilnehmer.